Zientz MultiMediaZientz MultiMedia

Tennisball

TSM 2014 Beiträge

Siegerehrung mit Schirmherr Bürgermeister Paul Larue

Die 55. Tennisstadtmeisterschaften von Düren sind beendet. Nach drei ereignisreichen Wochen gingen am 05.07.2014 die Wettkämpfe mit der Siegerehrung zuende.
Wie in den Vorjahren bedankte sich der Schirmherr, Dürens Bürgermeister Paul Larue, bei den ehrenamtlichen Organisatoren, die ein tolles Turnier präsentiert haben.

Stadtmeister bei den Herren A wurde ohne Spiel Max Zens, da Lars Faber wegen Verletzung leider das Finalspiel abgesagt hatte.

Stadtmeisterin bei den Damen wurde Lena Pingen (TG RW) vor ihrer Mannschaftskameradin Jessica Steinborn nach einem beeindruckenden Match in zwei Sätzen.

Gruppenbild aller Sieger und Zweitplatzierten

Bildergalerie vom Finaltag aufrufen

Die Begegnungen, die gespielt wurden, und alle vergebenen Titel unter:

Menüpunkt Turnierportal zur 55. Tennis-Stadtmeisterschaft      

 

 

H. Göbbels, H. Hallmanns, P. Novak, U. DahmenFinale in der zusammengefassten Konkurrenz Herren Doppel 50 / 60.
Auf Platz 1 des PFSV trafen im Nachmittag die Finalisten in der Herren-Doppel-Konkurrenz 50 / 60 aufeinander. Heinrich Göbbels und Heribert Hallmanns (beide TG RW) hatten es im Spiel um den Titel mit Petr Novak (Gürzenich Wald) und Udo Dahmen (PFSV) zu tun.
Es entwickelte sich ein im Verlauf kurioses Match. Novak / Dahmen zogen innerhalb von 15 Minuten mit 4 : 0 davon und die Zuschauer erlebten bis dahin eine einseitige Partie. Dann aber machten Göbbels / Hallmanns richtig Dampf und sicherten sich neun Spiele hintereinander! So stand es nach 45 Minuten 6 : 4, 3 : 0 für Hallmanns / Göbbels. Zu diesem Zeitpunkt schienen Novak / Dahmen abgeschrieben. Mit Willen und Konzentration kamen sie aber zurück ins Spiel und gewannen den zweiten Satz mit 7 : 5.
Göbbels / Hallmanns allerdings holten sich den dritten Satz und damit den Stadtmeister-Titel.

Die Begegnungen, die gespielt wurden, sind wie gehabt hier nachzulesen unter:

Menüpunkt Turnierportal zur 55. Tennis-Stadtmeisterschaft      

 

 

Maximilian DahmenAm Mittwoch standen die ersten Finals auf dem Programm der 55. Tennis-Stadtmeisterschaften von Düren.


In der Finalbegegnung der Junioren Altersklasse 1998 / 1999 standen sich der für die TG Rot-Weiß Düren spielende Maximilian Dahmen und Leroy Schilling vom TC Huchem-Stammeln gegenüber. Auf dem M-Platz des PFSV entwickelte sich ein spannendes Match.
Leroy SchillingAuch hier brachte der Champions-Tiebreak die Entscheidung.
Max Dahmen hatte am Ende die Nase vorn und gewann den Stadtmeistertitel dieser Konkurrenz mit 7 : 5, 4 : 6 und 10 : 7.

Alle Ergebnisse finden Sie im Menüpunkt Turnierportal zur 55. Tennis-Stadtmeisterschaft      

 

 

Oliver Bünten und Max ZensGestern fand das zweite Halbfinale der Herren A statt. Nachdem mit Lars Faber der erste Finalist feststeht - er hatte sich gegen Jan Kallscheuer bereits am Mittwoch durchgesetzt - standen sich nun der Titelverteidiger Oliver Bünten (DTV) und Max Zens (TC GW Aachen) gegenüber.
Auf dem Bild waren beide noch 2,5 Stunden jünger. So lange dauerte nämlich das ausgeglichene Match, welches den Zuschauern spannendes und attraktives Herrentennis bot.

Max Zens spielte konzentriert und  ideenreich. Mit 6 : 4 und 6 : 4 schaffte er den Sieg den den Rekordstadtmeister und steht nun am Samstag im Finale der 55. Tennis-Stadtmeisterschaften gegen Lars Faber.

Die Begegnungen, die gespielt wurden, sind wie gehabt hier nachzulesen unter:

Menüpunkt Turnierportal zur 55. Tennis-Stadtmeisterschaft      

 

 

Benedikt MölbertBei bestem Wetter standen sich im Halbfinale der Junioren Jahrgang 2000 / 2001 zwei starke Nachwuchsspieler gegenüber.


Benedikt Mölbert (DTV) und Michael Potthoff (TG Rot-Weiss) schenkten sich nichts und lieferten sich zum Teil druckvolle Ballwechsel.
Michael PotthoffIm zweiten Satz nutzte Michael Potthoff einige Chancen nicht und so musste der Champions-Tiebreak entscheiden.
Auch hier ging es ausgeglichen zur Sache. Letztlich gewann Michael Potthoff (Bild rechts) mit 6 : 4, 4 : 6 und 10 : 7.

Alle Ergebnisse finden Sie im Menüpunkt Turnierportal zur 55. Tennis-Stadtmeisterschaft      

 

 

Seite 1 von 5

Zum Seitenanfang